Es geht wieder los!!!

Ab Montag, 15.2. findet der Unterricht an den Vorarlberger Musikschulen endlich wieder live statt!
Grundsätzlich darf alles stattfinden außer Orchester, Chor und Ensembles ab 6 Personen.

Folgende Regeln gelten dafür:
Testungen:
– für alle schulpflichtigen SchülerInnen gilt das Ergebnis der Schultestung. Wenn sich SchülerInnen nicht regelmäßig testen lassen, wird weiterhin online-Unterricht angeboten.
– Erwachsene, Lehrlinge etc sollten ausschließlich mit dem Nachweis eines maximal 48-Stunden alten negativen Antigen- oder PCR Tests zum Unterricht erscheinen. Auch die Eigenbestätigung eines negativen Tests ist möglich. Besteht kein Test, wird weiterhin Fernunterricht angeboten.
Masken (auch bei negativem Testergebnis):
– für noch nicht schulpflichtige Kinder besteht keine Maskenpflicht.
– Kinder ab der ersten bis zur achten Schulstufe müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen
– SchülerInnen ab der neunten Schulstufe und Erwachsene müssen eine FFP2-Maske tragen.
Allgemeines:
– Mindestabstand zwischen Anwesenden im Haus ist 2 Meter
– die bekannten Hygienemaßnahmen bleiben aufrecht (Lüften, Hände waschen/desinfizieren)
Ausnahmen:
– Genesene einer Covid-Erkrankung, mit ärztlicher Bestätigung, die nicht älter als 6 Monate sein darf (keine Tests notwendig, MNS genügt)
– Bei Unzumutbarkeit aus gesundheitlichen Gründen (mit ärztl. Attest) fällt die Verpflichtung zum Tragen von MNS oder FFP2-Maske.
– Schwangere sind von der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen.