• Blechblasinstrumente

    (Alphorn, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Trompete, Tuba, Waldhorn)
    • Alphorn

      Das Alphorn wird seit dem Schuljahr 2008/09 an unserer Schule unterrichtet. Voraussetzung zum Alphorn spielen ist, dass ein Blechblasinstrument gelernt oder bereits beherrscht wird.

      Als frühes Kommunikationsmittel der Bergvölker in den Alpen wird es auch liebevoll „das Schweizer Handy“ genannt und wird von vielen Teenies als Retroobjekt wiederentdeckt.

      Unterrichtet wird es von Mr Multitasking Volker Bereuter.

      volker_bereuter2

      Bereuter Volker

      alphorn
    • Flügelhorn

      Das Flügelhorn ist das Sopraninstrument aus der Blechblasinstrumentenfamilie der Bügelhörner. In Bauform und Stimmung ist es der Trompete vergleichbar.
      Das Flügelhorn hat seinen Ursprung im Signalhorn. Es wurde etwa gleichzeitig mit der Trompete mit Ventilen ausgestattet

      reinhard_schaefer2

      Schäfer Reinhard

    • Posaune

      Typisch für die Posaune ist die Zugvorrichtung, mit der das Rohr verlängert und damit die Töne gestaltet werden.
      Dadurch ist das ,Glissando‘ möglich, das Gleiten von Ton zu Ton, das wir z.B. von Dixieland-und Marching-Bands kennen.

      Hervorragende Posaunisten wie unser Lehrer Volker Bereuter können aber auch wundervolle klassische Solokonzerte spielen – wenn nur seine nagelneue Tochter nicht immer ihre Schmusedecke in den Trichter steckte….

      Eintrittsalter : ab 7 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      volker_bereuter2

      Bereuter Volker

      posaune
    • Tenorhorn

      Das Tenorhorn ist tonlich und funktionsmäßig mit der Zugposaune verwandt, wird aber mit Ventilen (Klappen) gespielt.

      Es wird hauptsächlich in Orchestern und der Blasmusik eingesetzt. Ein freundliches, angenehmes Instrument, über das wenige Musikerwitze existieren.

      Deshalb wird es auch von Volker Bereuter unterrichtet.

      Eintrittsalter : ca ab 7 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      volker_bereuter2

      Bereuter Volker

      tenorhorn
    • Trompete

      Die Trompete ist ein verbogenes Blechrohr, bei dem durch Einblasen von Luft idealerweise Töne erzeugt werden. Obwohl sie nur drei Ventile besitzt, hat sie einen beachtlichen Tonumfang. Gelernt und unterrichtet wird sie zufällig meistens von besonders hübschen Jungs.

      Wenn man sie dann beherrscht, ist sie universell einsetzbar – in Orchestern, Blasmusik, Bands, Ensembles, sogar für spontane Ständchen ist sie bestens geeignet!

      Eintrittsalter : ab 6 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      martin_nowotny2

      Nowotny Martin

      reinhard_schaefer2

      Schäfer Reinhard

      trompete
    • Tuba

      Die Tuba ist das tiefste aller gängigen Blechblasinstrumente. Sie besitzt drei bis sechs Ventile. Die üblichsten Bauformen sind die Basstuba und die Kontrabasstuba.

      Da die Tuba „nicht das Maß an Respekt und Anerkennung findet, die ihr zusteht“, wurde 1979 der erste Welt-Tuba-Tag ausgerufen, der jährlich am ersten Freitag im Mai stattfindet. Unser Lehrer Volker Bereuter bäckt an diesem Tag Kuchen in Tubaform für seine Tubaschüler/innen.

      Eintrittsalter : ca ab 7 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      Lenz_6306

      Ganahl Lenz

      tuba
    • Waldhorn

      Jeder kennt den Ton des Waldhorns, weil es bei jeder Filmmusik unverzichtbar ist. Schwenkt die Kamera in die Ferne, öffnet sich der Geist des Protagonisten, sind unendlich schwebende, grenzenlose Töne gefragt, darf das Waldhorn ran.

      Oder wie der Brenner sagen würde: „Da wird einem ganz dings“.

      Abgesehen davon sieht es wunderschön aus, lässt sich auch von kleinen Leuten gut spielen und auch ohne Filmproduktion gibt es eine Palette von Einsatzmöglichkeiten in Band, Orchester und Blasmusik.

      Eintrittsalter: ab 6 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      claudia_baer2

      Bär Claudia

      waldhorn
  • Elementare Musikpädagogik

    (Eltern-Kind-Gruppe (0 – 3 Jahre), Musikstunde (3 – 6 Jahre))
    • Eltern-Kind-Gruppe (0 – 3 Jahre)

      Informationsflyer zur Elementaren Musikpädagogik:    EMP Informationsflyer

      Michaela6298

      Coers Michaela

    • Musikstunde (3 – 6 Jahre)

      In unserer Musikalischen Früherziehung lernen Kinder Musik wie die Muttersprache. Am wirkungsvollsten ist dies von Geburt bis zum Schuleintritt.

      Informationsflyer zur Elementaren Musikpädagogik:    EMP Informationsflyer

      julia_horny2

      Horny Julia

      gaby_koenig_warenitsch2

      König-Warenitsch Gaby

  • Flöten

    (Blockflöte, Querflöte)
    • Blockflöte

      Fast keiner kennt den unglaublich großen Kosmos der Blockflöte – quer durch alle Jahrhunderte und Kulturen ist sie mit Literatur vertreten und  lässt sich durch ihre vielen Größen vom Sopranino bis zum Großbass extrem vielseitig in Ensembles einsetzen.

      Eintrittsalter : ab 6 Jahren

      claudia_baer2

      Bär Claudia

      sara_ender2

      Ender Sara

      monika_koebanyai2

      Köbanyai Monika

      blockfloete
    • Querflöte

      Ein sehr elegantes Instrument, an unserer Schule von Mädchen bevorzugt. Die Querflöte ist auch sehr vielseitig einsetzbar, man braucht sie im Orchester, in der Blasmusik, als Soloinstrument oder im Haushalt, um verstopfte Rohre freizublasen.

      Die Junggebliebenen unter uns kennen sie noch von Jethro Tull….

      Eintrittsalter : ca ab 7 Jahren

      Leihinstrumente: gebogene Mundstücke vorhanden

      giovanni_fanti2

      Fanti Giovanni

      julia_horny2

      Horny Julia

      doris_matula2

      Matula Doris

      querfloete
  • Gesang / Chor

    (Chor und Ensembles, Gesang)
    • Chor und Ensembles

      Ensembles bei Theresia Natter finden projektbezogen statt.

      Ensembles bei Martina Klesse-Schmitz ab Herbst 2015:

      STIMMGUT

      Stimmgut Spätzle (Volksschulalter) – Mo, 15.15 – 16.05 Uhr

      Stimmgut Bölla (Jugendgruppe ca 10 – 14 Jahre) – Mo, 16.45 – 17.25 Uhr

      Stimmgut Ensemble (Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene) – Mo, 19 – 20 Uhr

      (Letzteres probt projektbezogen, Teilnahme auch für Externe möglich!)

      martina_klesse-schmitz2

      Klesse-Schmitz Martina

    • Gesang

      Sologesang wird in Hard seit 2006 mit Riesenerfolg angeboten. Theresia Natter hat das Fach aufgebaut und ist spezialisiert auf Jazz und Pop. Martina Klesse-Schmitz ist Allrounderin und bietet ein Repertoire, das alle klassischen Genres und Popularmusik abdeckt. Neben intensiver Stimmbildung wird im Gesangsunterricht auch die notwendige Bühnenpräsenz bestens geschult.

      Eintrittsalter Einzelunterricht

      bei Theresia Natter ab 10 Jahre

      bei Martina Klesse-Schmitz ab 15 Jahre

      Simone1

      Humpeler Simone

      martina_klesse-schmitz2

      Klesse-Schmitz Martina

  • Holzblasinstrumente

    (Fagott, Klarinette, Oboe, Saxophon)
    • Fagott

      … besser bekannt als der Großvater bei „Peter und der Wolf“. Unsere Fagottlehrerin Monika Köbanyai ist aber überhaupt nicht großväterlich, sondern ein äußerst aktiver Wirbelwind mit Maestra-Charme.

      Fagott wird an der MS Hard erst seit 2008 unterrichtet und gehört zu den tiefen Holzblasinstrumenten mit Suchtgefahr.

      Eintrittsalter : ab ca 7 Jahren je nach Körpergröße

      Leihinstrumente : in Kinder- und Erwachsenengröße vorhanden

      monika_koebanyai2

      Köbanyai Monika

      fagott
    • Klarinette

      Die Klarinette gehört zu den Tausendsassas unter den Instrumenten – es gibt sie nicht nur in verschiedenen Größen und Stimmlagen, sie ist auch in wirklich jeder Musikrichtung vertreten und dabei noch unerhört wichtig!

      Klassische Musik, Volksmusik, Klezmer, Blasmusik, Jazz – ohne Klarinette geht fast nichts!

      Ebenso schillernd wie das Instrument auch die Lehrerinnen:

      Gaby König-Warenitsch und Mathilde Dietrich geben uns die Ehre.

      Eintrittsalter : ab ca 7 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      mathilde_dietrich2

      Dietrich Mathilde

      gaby_koenig_warenitsch2

      König-Warenitsch Gaby

      klarinette
    • Oboe

      Die Oboe gehört zu den nicht so bekannten Holzblasinstrumenten, der Name bedeutet im Original „hohes/lautes Holz“. Sie kommt hauptsächlich als Soloinstrument, in der Kammermusik und in Orchestern zum Einsatz.

      Der Klang der Oboe hat viele verschiedene Charaktere: sie kann warm, weich und klagend, aber auch durchdringend und scharf klingen.

      Die meisten kennen sie als die Ente aus ,Peter und der Wolf‘.

      In der Musikschule Hard wird die Oboe von Michaela Coers unterrichtet. Momentan wird sie von Walter Herbst vertreten.

      Eintrittsalter : ab ca 10 Jahren

      walter_herbst2

      Herbst Walter

    • Saxophon

      Ein relativ junges Instrument, erst 1842 von Adolphe Sax erfunden. Heute steht dem geübten Saxophonisten die komplette Welt der Musik offen – die Stilpalette reicht von Klassik über Blasmusik, Pop, Rock und vor allem natürlich Jazz!

      Er braucht sich auch nicht mit nur einem Instrument zu langweilen, es gibt Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophone, die keine Klangwünsche offen lassen (danach aber geputzt werden wollen!)

      Unterrichtet wird  von Mr. Soulsax Benny Horatschek persönlich.

      Eintrittsalter : ca ab 6 Jahren

      Leihinstrumente auch in Kindergröße vorhanden

      benny_horatschek2

      Horatschek Benjamin

      saxophone
  • in Karenz

  • Saiteninstrumente

    (E-Bass, E-Gitarre, Gitarre, Hackbrett, Zither)
    • E-Bass

      Der Kontrabass ist das tiefste Instrument in der Streicherfamilie. Er ist unverzichtbarer Bestandteil in Orchestern, Jazzbands und in der Weltmusik. Durch Instrumente in Kindergrößen kann schon relativ früh mit dem Unterricht begonnen werden, aber Vorsicht: wer einmal Kontrabass gespielt hat, ist seinem Charme für immer ausgeliefert!

      Um den herrlich zynischen P. Süskind zu zitieren: „Ein Kontrabass ist mehr, wie

      soll ich sagen, ein Hindernis als ein Instrument. Den können Sie nicht tragen, den müssen Sie schleppen… In der Wohnung steht er immer so blöd herum.“

      Und E-Bass ist natürlich das Coolste überhaupt in jeder Rockband!

      Entsprechend cool auch unser Must-Have-Lehrer: Herwig Hammerl!

      Eintrittsalter : ab ca 8 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      herwig_hammerl2

      Hammerl Herwig

      e-bass
    • E-Gitarre

      An der Menge der Lehrer/innen unschwer zu erkennen – die Gitarre ist nach wie vor das beliebteste Instrument.

      Nicht zu unrecht natürlich, sie ist sehr vielseitig einsetzbar, sehr dezent für Elternohren und kann bereits von kleinen Kindern auf kindgerechten Instrumenten gelernt werden.

      Wer die akustische Gitarre beherrscht, kann zudem mühelos auf E-Gitarre umsteigen.

      Eintrittsalter : ab 6 Jahren

      herwig_hammerl2

      Hammerl Herwig

      julian_torres2

      Torres Julian

      e-gitarre
    • Gitarre

      An der Menge der Lehrer/innen unschwer zu erkennen – die Gitarre ist nach wie vor das beliebteste Instrument.

      Nicht zu unrecht natürlich, sie ist sehr vielseitig einsetzbar, sehr dezent für Elternohren und kann bereits von kleinen Kindern auf kindgerechten Instrumenten gelernt werden.
      Wer die akustische Gitarre beherrscht, kann zudem mühelos auf E-Gitarre umsteigen.

      Eintrittsalter : ab 6 Jahren

      anita_kaufmann2

      Kaufmann Anita

      vera_mittelberger2

      Mittelberger Vera

      julian_torres2

      Torres Julian

      evi_zach2

      Zach Evi

      gitarre
    • Hackbrett

      Das Hackbrett ist ein Saiteninstrument, dessen Saiten mit zwei Klöppeln angeschlagen werden. Es ist ein Instrument für jedes Alter, es zeigen sich schnell Lernerfolge.

      Für alle, die denken, das Hackbrett gehöre ausschließlich zur Volksmusik:

      Sogar die Rolling Stones (in Lady Jane) und Coldplay (in Life in Technicolor) gehören zu den Fans dieses Instruments!

      In Hard wird das Hackbrett von der formidablen Claudia Bär unterrichtet.

      Eintrittsalter : ab 6 Jahren

      claudia_baer2

      Bär Claudia

      MINOLTA DIGITAL CAMERA
    • Zither

      Na gut, kennen tun wir die Zither alle aus der alpenländischen Volksmusik. Die wäre ohne dieses Instrument auch definitiv nur halb so schön, das ist klar.

      Seit dem 3. Mann weiß nun auch das kleinste Kind, dass eine Zither mehr kann und die Möglichkeiten sind absolut weitreichend. Unsere Lehrerin Doris Matula kann ein Lied davon singen.

      Wussten Sie zum Beispiel, dass es sogar Elektro-Zithern gibt?

      Eintrittsalter: ab 6 Jahren

      doris_matula2

      Matula Doris

      zither
  • Schlaginstrumente

    (Schlagzeug, Percussion & Drumset)
    • Schlagzeug, Percussion & Drumset

      Um alle Schlaginstrumente zu erwähnen, reicht der Platz hier nicht aus.
      Wir unterscheiden deshalb höflich zwischen drei Bereichen:

      1. dem bekannten Drumset, das vor allem in Bands zum Einsatz kommt
      2. Schlagwerk, das in Orchestern und der Blasmusik benötigt wird, z.B. Pauken, Xylophone, Marimba, Glockenspiel, usw.
      3. Percussion, bekannt für afrikanische Trommeln, in Wirklichkeit viel vielseitiger! Dami wird rythmisch improvisiert, in Bands gespielt, mit Klängen gezaubert – ein reines Percussionsensemble kann klingen wie ein ganzer Regenwald oder wie eine Schlittenfahrt – je nach Laune der Spieler!

      Eintrittsalter : ca ab 7 Jahren

      guenther_bachstein2

      Bachstein Günther

      didi_konzett2

      Konzett Didi

      matthias_schmidt2

      Schmidt Mathias

      schlagzeug
  • Streichinstrumente

    (Kontrabass, Violine, Violoncello)
    • Kontrabass

      Der Kontrabass ist das tiefste Instrument in der Streicherfamilie. Er ist unverzichtbarer Bestandteil in Orchestern, Jazzbands und in der Weltmusik. Durch Instrumente in Kindergrößen kann schon relativ früh mit dem Unterricht begonnen werden, aber Vorsicht: wer einmal Kontrabass gespielt hat, ist seinem Charme für immer ausgeliefert!

      Um den herrlich zynischen P. Süskind zu zitieren: „Ein Kontrabass ist mehr, wie soll ich sagen, ein Hindernis als ein Instrument. Den können Sie nicht tragen, den müssen Sie schleppen… In der Wohnung steht er immer so blöd herum.“

      Und E-Bass ist natürlich das Coolste überhaupt in jeder Rockband!
      Entsprechend cool auch unser Must-Have-Lehrer: Herwig Hammerl!

      Eintrittsalter : ab ca 8 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      herwig_hammerl2

      Hammerl Herwig

      kontrabass-1
    • Violine

      Warum die Violine in den letzten Jahren einen gewaltigen Boom in Hard erleben darf, darüber streiten sich die Experten.
      Ein schlagender Grund ist sicher die Möglichkeit, bereits als Anfänger in tollen Ensembles wie den Streichhölzle mitspielen zu dürfen oder später im Orchester.
      Vielleicht ist es auch die E-Geige, die man als fortgeschrittener Schüler ausleihen kann?
      Oder haben etwa die Biologen recht, die behaupten, es gäbe kein wirksameres Mittel gegen den Buchsbaumzünsler als einen übenden Violine-Anfänger?

      Eintrittsalter: ab 6 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      klemens_mairer2

      Mairer Klemens

      violine
    • Violoncello

      Die Töne eines Cellos gehen runter wie Sahne, es kann sanft schnurren, träumend abheben, wütend toben und verliert dabei doch nie die Haltung.
      Wer Gulda verpasst hat, weiß spätestens seit Apocalyptica, dass das Cello auch ganz andere Saiten als die bekannten aufziehen kann, nur dass ein Cellist sein Instrument eher nicht auf der Bühne zerschmettern würde…

      Eintrittsalter: ab 6 Jahren

      Leihinstrumente vorhanden

      markus_schmitz2

      Schmitz Markus

      cello Kopie
  • Tasteninstrumente

    (Akkordeon, Klavier, Steirische Harmonika)
    • Akkordeon

      Einen rasanten Generationswechsel gibt es ab dem Schuljahr 2015/16 beim Akkordeon!

      Seine Pumazucht in den nördlichen Patagoniden hat Raphael an den Nagel gehängt, nachdem er den argentinischen Musikbewerb „Furious as Iguazú“ gewonnen hatte, bei dem mit den berühmten Wasserfällen um die Wette gespielt wird.

      Passt genau in die Musikschule Hard, sagen wir –

      Die Akkordeonklasse darf gespannt sein!

      Eintrittsalter: ab ca 7 Jahren

      Leihinstrumente: in Kindergröße vorhanden

      raphael_brunner2

      Brunner Raphael

    • Klavier

      Beim Klavier erübrigen sich fast die Kommentare – ein perfektes Soloinstrument, Rhythmus, Begleitung und Melodie in einem und gleichzeitig ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Ensembles.

      Literatur für jeden Geschmack und jedes Alter.

      Außerdem ist das Klavier ein nachgewiesener Turbo für die Lernfähigkeit von Kindern und die geistige Fitness im Alter und  – es brennt am längsten!

      Eintrittsalter : ab 6 Jahren

      danaila_deleva2

      Deleva Danaila

      barbara_kent2

      Kent Barbara

      vera_mittelberger2

      Mittelberger Vera

      klavier
    • Steirische Harmonika

      Die Steirische Harmonika ist ein diatonisches, wechseltöniges Handzuginstrument, das heute noch in der Volksmusik vor allem in Österreich, Südtirol, Tschechien, Slowenien,Bayern, aber auch in vielen anderen Ländern Verwendung findet. Der Unterschied zu anderen diatonischen Akkordeons besteht vor allem in der Verwendung der stark klingenden sogenannten Helikonbässe und dem Gleichton.

      Das Wort „steirisch“ hat nur wenig mit dem Land Steiermark zu tun. Diese Bauart des Akkordeons wurde in Wien erfunden. Durch den diatonischen Aufbau ist sie besonders geeignet, alpenländische Volksmusik zu spielen, diese Musik wurde in Wien „steirisch“ genannt als Synonym für ländliche Musik, und daher wurde das neue Instrument Steirische genannt.

      martin_nowotny2

      Nowotny Martin

  • Sonstiges

    (Dirigieren)
    • Dirigieren

      volker_bereuter2

      Bereuter Volker

      giovanni_fanti2

      Fanti Giovanni

      klemens_mairer2

      Mairer Klemens

      reinhard_schaefer2

      Schäfer Reinhard